One-Pot Pasta mit Gemüse und Würstchen

Was gibt es bitte besseres als Pasta? Da kann es natürlich nur eine richtige Antwort geben und die heißt definitiv One-Pot Pasta.  Alles in einen Topf werfen, bisschen umrühren, bisschen freuen, dass man nur einen Topf spülen muss und daaaaann leckeres Soulfood genießen.

One-Pot Pasta mit Gemüse und Würstchen - leckeres Soulfood. Lieblingszwei.de

One-Pot Pasta – schnell & gut

Ich weiß gar nicht, wie oft ich in letzter Zeit One-Pot Gerichte gekocht habe. Sie sind kaum zu toppen, was die Zubereitungszeit anbelangt und schmecken einfach immer großartig. Perfekte Feierabendküche, oder wie in meinem Fall – perfekte Küche für Mamas mit wenig Zeit. 😉

Ich habe noch ca. 1,5 Monate „Schonfrist“, bevor mich die Arbeitswelt wieder hat. Das wird eine große Umstellung werden, da bin ich mir sicher. Deshalb bin ich umso glücklicher, bereits so viele leckere One-Pot Rezepte auf Lager zu haben, die nur darauf warten nach einem stressigen Arbeitstag ruck zuck von mir gekocht zu werden.

Obwohl ich normalerweise wirklich sehr gerne in der Küche stehe (wenn ich denn mal Zeit habe…), gibt es bei mir auch oft genug Tage, an denen ich wirklich keine Lust habe, stundenlang zu schnippeln, zu kochen oder zu backen –  dann muss es schnell gehen.

Genau in solchen Momenten danke ich der Erfinderin der One-Pot Pasta für diese wirklich grandiose Idee. 😉

Leckeres Pastagericht mit Champignons, Erbsen und Wiener Würstchen. Lieblingszwei.de

Zutaten austauschen und ersetzen – Kein Problem bei One-Pot Gerichten

Das beste am One-Pot Prinzip ist neben des Zeitfaktors ganz klar die Vielfältigkeit. Magst du eine Zutat nicht, dann lässt du sie einfach weg oder ersetzt sie mit was anderem. Auch die Flüssigkeiten lassen sich beliebig austauschen, dadurch ändert sich aber natürlich der Geschmack des Gerichtes ein wenig. Wasser, Gemüsebrühe, Milch oder Sahne – ganz wie du magst.

Ich nehme fast immer eine gute Mischung von allem, das passt für uns geschmacklich am besten.

Klassische One-Pot Pasta mit gesundem Gemüse und Würstchen. Schmeckt der ganzen Familie. Lieblingszwei.de

Pasta – absoluter Kinderliebling

Meine One-Pot Pasta mit Gemüse und Würstchen ist ein hervorragendes Essen für Kinder. Nudeln mag ja sowieso fast jedes Kind und außerdem kann man hier wunderbar Gemüse mit reinschummeln.  Ich hab mich bei dieser Variante für Champignons und Erbsen entschieden. Aber auch Karotten, Kohlrabi oder Mais würden hier super dazu passen.

Wiener Würstchen mag mein Sohn momentan total gerne, deshalb durften die natürlich auch auf keinen Fall fehlen. Die kleine Fleischbeilage freut natürlich auch meinen großen Schatz. 😉

Alle Zutaten in einem Topf gekocht: One-Pot Pasta mit Champignons, Erbsen und Würstchen. Herbstliches Soulfood. Lieblingszwei.de

One-Pot Pasta mit Gemüse und Würstchen

In nur etwa 20 Minuten inkl. Schnippelzeit steht hier ein großer Topf dampfender Pasta auf dem Tisch und will verschlungen werden. So muss das sein.

Du hast

  • wenig Zeit zum Kochen
  • keine Lust auf Geschirrberge in der Küche
  • Lust auf super cremige Pasta, die einfach glücklich macht?

Dann nichts wie ran an den Herd. Es erwartet dich ein echtes One-Pot Pasta Rezept, das du unbedingt ausprobieren musst.

Cremige One-Pot Pasta mit gesunden Zutaten - Erbsen, Champignons und Würstchen. Perfektes Gericht für Kinder. Lieblingszwei.de

One Pot Pasta mit Gemüse und Würstchen

Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten

  • 3 Stangen Lauchzwiebel
  • 350 Gramm Champignons
  • 250 Gramm Nudeln
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 125 Gramm Erbsen
  • 30 Gramm Parmesan
  • 4 Wiener Würstchen
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Anleitungen

  1. Lauchzwiebeln & Champignons putzen und in kleine Ringe bzw. Scheiben schneiden.

  2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Lauchzwiebeln u. Champignons kurz anbraten.

  3. Nudeln, Gemüsebrühe, Sahne und Milch hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten köcheln lassen, bis alles schön sämig ist. Dabei immer wieder umrühren.

  4. Erbsen und klein geschnittene Würstchen hinzugeben und weitere 2 Minuten köcheln lassen.

  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garnieren und genießen.

Schau mal hier für ein weiteres, leckeres One-Pot Pasta Gericht. Ein echter Klassiker mit Tomaten und Mozzarella – gehört auf jeden Fall auch zu meinen absoluten Pasta Lieblingen.

Und hier findest du eine Variante mit Broccoli und Schinken – die mag mein Kleiner besonders gerne.

One-Pot Pasta mit Champignons, Erbsen und Würstchen - Kochen für Kinder. Lieblingszwei.de

Kürbiswölkchen – gesunde Kekse mit Kürbis

Kürbiswölkchen

Herbstzeit ist Kürbiszeit Endlich ist sie wieder da – die lang ersehnte Kürbiszeit. Und deshalb gibt es hier natürlich auch direkt das erste leckere Rezept für dich. Kürbiswölkchen – ein schneller und gesunder Snack, der mich tatsächlich schon ein klein wenig an Weihnachten erinnert… Lieblingsrezept mit Kürbis Die Heidelbeer-Bananen Wölkchen, die ich vor einiger Zeit […]

Weiterlesen

Reispuffer mit Gemüse – gesund & schnell zubereitet

Reispuffer mit Gemüse

Gemüsepuffer sind hier bei uns ziemlich beliebt. Um für etwas Abwechslung zu sorgen, habe ich die Puffer dieses Mal allerdings nicht mit geraspelten Kartoffeln (wie hier bei den Kartoffel-Gemüse Talern ) zubereitet, sondern mit Reis. Die Reispuffer sind eine leckere Alternative zu den üblichen Kartoffelpuffern und außerdem eine tolle Idee, um Reste vom Vortag zu […]

Weiterlesen
1 2 3 5