Drucken
Süßkartoffelbrötchen mit Apfel - gesunde Frühstücksidee

Süßkartoffelbrötchen mit Apfel

Ein leckeres Frühstück für die ganze Familie sind diese fluffigen Süßkartoffelbrötchen mit Apfel. Ruck zuck zubereitet und so unglaublich lecker.

Portionen 10 Stück

Zutaten

  • 300 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Haferflocken
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 60 ml Apfelsaft
  • 25 Gramm Butter sehr weich
  • 1 Apfel fein gerieben
  • 150 Gramm Süßkartoffelpüree

Anleitungen

  1. Mehl, Haferflocken und Hefe miteinander vermischen

  2. Ei, Apfelsaft und Butter dazugeben und mit einem Knethaken kurz durchkneten.

  3. Nun den geriebenen Apfel und das Süßkartoffelpüree nach und nach zugeben.

  4. Mindestens 5 Minuten gut durchkneten.

  5. Teigkugel für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  6. Aus dem Teig 10 kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Optional: (Die Brötchen mit Haferflocken, Sesam oder Ähnlichem bestreuen. )

  7. Die Brötchen bei 180 Grad Umluft ca. 12-15 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe bekommen haben.