Go Back

Martinsbrezeln & Martinsgänse - fluffiges Hefegebäck

Fluffig weiches und leckeres Gebäck auf lockerem Hefeteig - Martinsbrezeln und -gänse für St. Martin
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 12 Min.
Gericht Snack
Portionen 10

Zutaten
  

  • 300 g Mehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 1 Eigelb
  • 50 g weiche Butter
  • 40 g Honig
  • Rosinen für die Augen der Gänse
  • 1 Eigelb + 1 EL Milch zum Bestreichen

Und so geht's
 

  • Mehl, Trockenhefe, Milch, Eigelb, Butter und Honig in eine große Schüssel geben und mind. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig nun abdecken und an einem warmen Ort mind. 45 Minuten gehen lassen.
  • Ein Rechteck ausrollen (Nicht zu dünn, mindestens 1,5 cm dick) Gänse ausstechen oder Teigstücke abnehmen und zu einer langen Schlange rollen, diese dann zu einer Brezel formen und auf ein Backblech setzen.
  • Die Teig-Rohlinge mit Eigelb bestreichen, bei den Gänsen vorher noch Rosinen für die Augen leicht eindrücken.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober- / Unterhitze ca. 10-12 Min. fertig backen. (je nach Größe)