Drucken

Pizzabrötchen

Leckere Pizzabrötchen aus Quark-Öl Teig, die schnell zubereitet sind.

Portionen 25

Zutaten

  • 250 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Quark
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Backpulver
  • Zutaten zum Füllen nach Vorliebe.

z.B. je 50 Gramm Mais, Erbsen, Paprika, 100 Gramm gekochten Schinken oder Salami und 100 Gramm geriebenen Käse.

Anleitungen

  1. Mehl mit Backpulver, Quark, Olivenöl und Salz zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Anschließend die klein geschnittenen Zutaten unterkneten.

  3. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese bei 180 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen.