Go Back
Süßkartoffelbrötchen mit Apfel - gesunde Frühstücksidee

Süßkartoffelbrötchen mit Apfel

Ein leckeres Frühstück für die ganze Familie sind diese fluffigen Süßkartoffelbrötchen mit Apfel. Ruck zuck zubereitet und so unglaublich lecker.
4 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

  • 300 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Haferflocken
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 60 ml Apfelsaft
  • 25 Gramm Butter sehr weich
  • 1 Apfel fein gerieben
  • 150 Gramm Süßkartoffelpüree

Und so geht's
 

  • Mehl, Haferflocken und Hefe miteinander vermischen
  • Ei, Apfelsaft und Butter dazugeben und mit einem Knethaken kurz durchkneten.
  • Nun den geriebenen Apfel und das Süßkartoffelpüree nach und nach zugeben.
  • Mindestens 5 Minuten gut durchkneten.
  • Teigkugel für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Aus dem Teig 10 kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Optional: (Die Brötchen mit Haferflocken, Sesam oder Ähnlichem bestreuen. )
  • Die Brötchen bei 180 Grad Umluft ca. 12-15 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe bekommen haben.