One-Pot Gerichte – Kochbücher von Steffi Sinzenich + Verlosung

*Dieser Beitrag enthält Werbung

So macht Kochen Spaß

Mittlerweile ist es schon ein paar Jahre her, seit ich das erste Mal mit großer Begeisterung ein One-Pot Gericht zubereitet habe. Die Vorstellung, alle Zutaten zusammen in einen Topf zu werfen, in 15 Minuten essen zu können und danach keine Berge an schmutzigen Töpfen und Pfannen spülen zu müssen gefällt mir. Und das sogar ziemlich gut, denn gerade im stressigen Mama-Alltag ist es doch eine echte Erleichterung für mich.

Wenn es dir auch so geht, dann hab ich heute eine absolute Herzensempfehlung für dich. Meine Bloggerkollegin Steffi (www.gaumenfreundin.de) hat nämlich zwei Kochbücher mit wirklich tollen, einfachen und super schnell zubereiteten One-Pot Gerichten geschrieben, die ich dir heute vorstellen möchte.

                         

One-Pot Gerichte – super easy und ohne großen Aufwand

Steffis erstes Buch „One-Pot Gerichte für kleine Kinder“ erschien im Oktober 2018 beim Trias Verlag. Sie ist Mama eines mittlerweile 3-jährigen Sohnes und ihr liegt eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung daher sehr am Herzen.

Ihre One-Pot Gerichte beinhalten Zutaten, die du wirklich in jedem Supermarkt findest. In wenigen Minuten kannst du mit Steffis Rezepten gesunde, ausgewogene Gerichte kochen, die nicht nur den Kleinen schmecken.

Steffi mit ihrem Sohn Tom (Bilder von Steffi Sinzenich)

Was dich im Buch erwartet:

Im ersten Teil des Buches erklärt Steffi die Grundlagen des One-Pot Kochens und erzählt, wie sie überhaupt auf die Idee gekommen ist, ein Buch darüber zu schreiben. Zu ganz vielen Rezepten gibt es Fotos, die einem sofort großen Appetit machen. Man merkt einfach, wie viel Herzblut Steffi in die Rezeptentwicklung und die Foodfotografie steckt.

Die insgesamt 75 Rezepte sind unterteilt in

  • Frühstück

  • Nudeln

  • Reis & Getreide

  • Kartoffeln

  • One Pan – alles in einer Pfanne

  • One Sheet – ein Blech reicht

Gerichte, die du lieben wirst

In der Kategorie „Frühstück“ findest du viele leckere Rezepte mit Milchreis, Haferflocken oder Grießbrei. Kombiniert mit frischem Obst und Joghurt kannst du im Handumdrehen ein gesundes Frühstück zaubern. Bei den „Nudeln“ gibt es ganz viele vegetarische Rezepte aber natürlich auch welche mit Fleisch und Fisch.

Eins unserer absoluten Lieblingsrezepte ist der Wikinger-Topf: Hackfleisch kombiniert mit knackigem Gemüse und leckeren Nudeln. Das One-Pot Gericht ist nicht nur im Nu zubereitet, sondern auch ruck zuck verputzt. Mein Sohn hat es regelrecht verschlungen und signalisierte mir lautstark, wie gut es ihm geschmeckt hat. Zumindest ließen mich die vielen „Mmmmmhhh“s und „Ooooooohhhhh“s darauf schließen. Damit du dich vom Geschmack des Wikinger-Topfes selbst überzeugen kannst, habe ich hier das leckere Rezept für dich:

One-Pot Gerichte Steffi Sinzenich
5 von 8 Bewertungen
Drucken

Wikinger Topf

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 50 Gramm Kohlrabi
  • 1 EL Rapsöl
  • 150 Gramm Hackfleisch
  • 120 Gramm Nudeln
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 150 Gramm Erbsen-Möhren Mischung, TK

Anleitungen

  1. Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden
  2. Rapsöl in einem kleinen Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig anbraten. Kohlrabi zugeben und 3 Minuten mitbraten.
  3. Die Nudeln, Gemüsebrühe, Milch und die Erbsen-Möhren Mischung zugeben. (Ich hab noch etwas Mais dazugegeben, da mein Sohn großer Mais-Fan ist und es geschmacklich wunderbar passt)
  4. Mit geschlossenem Deckel kurz aufkochen. Dann bei mittlerer Hitze 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen

Abwechslungsreich & gesund

Schmackhafte Rezepte mit Reis, Bulgur und Couscous bietet dir die nächste Kategorie „Reis und Getreide“. Alle, die gerne mal etwas Abwechslung zu Nudeln oder Kartoffeln haben wollen, kommen hier voll auf ihre Kosten. Wie wäre es mit leckerem Risotto mit Spinat und Champignons, Hähnchen-Curry mit Reis oder Couscous mit Lachs und Zucchini? Also ich hab jetzt definitiv ein wenig Hunger bekommen…

Abwechslung hin oder her – Kartoffeln gibt es ziemlich oft bei uns. Sie schmecken einfach immer und passen zu allem. Der Würstchen-Kartoffel Topf ist ideal für kalte Tage, um dich wieder so richtig aufzuwärmen. Das Kartoffel-Möhren Püree ist eine ideale Beilage zu Frikadellen und die Kartoffeln mit Kohlrabi, Erbsen und Möhren sind doch ein echter Klassiker, oder?

One Pot, One-Pan, One-Sheet – Gerichte, die einfach immer schmecken

Meine Lieblingskategorie in diesem Buch ist auf jeden Fall  „One-Pan – alles in einer Pfanne„. Die schnelle Nudelpfanne wird mit leckerem Käse überbacken und enthält neben gehackten Tomaten noch jede Menge weiteres Gemüse. In nur 13 Minuten kann gegessen werden – was will man mehr? Für die kleinen Süßmäuler gibt es natürlich auch ein passendes One-Pan Rezept: ein super schnelles Apfel-Omelette. Ob als Frühstück, Mittag- oder Abendessen, bei uns kommen süße Speisen immer sehr gut an.

In der Kategorie „One Sheet – ein Blech reicht„, findest du von Hähnchen-Nuggets über Fischstäbchen bis hin zu Pizzabrötchen und Gemüsepuffer viele tolle Rezepte, die du ohne großen Aufwand zubereiten kannst.

Absolute Kaufempfehlung: One-Pot Gerichte für kleine Kinder

Fazit: Ein ganz wunderbares Buch, das dir den Alltag als Mama ungemein erleichtert. Mit diesem Buch musst du dir nie mehr den Kopf darüber zerbrechen, was du die nächsten Tage kochen könntest. Du findest hier 75 Rezepte, die richtig schnell zubereitet sind, lecker schmecken und dir jede Menge Abwasch ersparen. 😉

One-Pot Gerichte für die Familie

Aber damit nicht genug, denn schon kurze Zeit nach der Veröffentlichung ihres ersten Buches, erschien im Februar 2019 Steffis zweites Buch: „One-Pot Gerichte für die Familie“. Insgesamt 78 kreative Gerichte erleichtern dir die Kochplanung für deine ganze Familie. Egal ob Pasta, Reis-Gerichte oder Frühstücksideen – hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Wie auch schon beim ersten Buch finde ich die optische Aufmachung sehr gelungen. Die ansprechenden Bilder der jeweiligen Gerichte springen einem sofort ins Auge und lassen direkt den Magen knurren.

Die Unterteilung der Rezepte ist sehr ähnlich wie beim ersten Buch. Auch hier findest du schnelle One-Pot Rezepte aus den Kategorien

  • Frühstück
  • Nudeln
  • Reis & Getreide

Außerdem gibt es wieder einige Rezepte aus den Bereichen „One Pan“ und „One Sheet“ Dieses Mal neu dabei ist die Kategorie „Suppen“.

Bei den Rezepten aus der Kategorie „Frühstück“ findest du  Brotaufstriche wie z.B die schnelle Erdbeer-Marmelade oder den Haselnuss-Schoko Aufstrich, der lecker und gesund ist. Aber auch die verschiedenen Müsli-Variationen, die süße Frühstückspizza oder das Zucchini Porridge muss ich unbedingt noch ausprobieren. Bei so vielen tollen Rezepten, weiß man gar nicht, was man als erstes zubereiten soll.

Schnelle Erdbeermarmelade (Bild von Steffi Sinzenich)

Pasta geht immer – und welches Gericht wird dein Favorit?

Bei den Nudeln kann ich mich wieder nur schwer entscheiden, was ich als erstes nachkochen soll. Vielleicht die Mac and Cheese mit Broccoli ? Die Thunfisch-Nudeln oder doch lieber den Pizza-Nudeltopf? Hach, wer die Wahl hat…

„Konfetti Nudeln“ (Bild von Steffi Sinzenich)

Lust auf Reis?

Die nächste Kategorie „Reis & Getreide“ steht der vorherigen in nichts nach. Auch hier gibt es 10 unglaublich interessante Gerichte, die man am liebsten sofort auf dem Teller haben möchte. So wie das Zitronen-Risotto mit Erbsen zum Beispiel. Oder den mexikanischen Reistopf.

Bist du ein Suppenkasper? Dann wirst du hier auf jeden Fall fündig. Egal ob Klassiker wie Hühnersuppe, Kohlrabi- oder Kürbissuppe – nicht nur an kalten Tagen sind Suppen doch ein echtes Highlight. Besonders interessant finde ich die Lasagnesuppe – die ist direkt für die kommenden Tage eingeplant.

Bei den „One-Pan“ Gerichten hat es mir dieses Mal die Süßkartoffel Frittata besonders angetan. Ich liebe Süßkartoffeln und habe schon sehr viele Rezepte damit ausprobiert. Für alle, die gerne exotisch essen, hat die liebe Steffi Rezepte für eine Asia-Nudelpfanne und eine leckere Hähnchenpfanne mit Kokosmilch ins Buch gepackt.

One Sheet – Fladenbrote & Ofenlachs

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die kommende Grillsaison. Was gibt es schöneres als bei tollem Wetter draußen zu sitzen, sich von den Sonnenstrahlen kitzeln zu lassen und dabei was gutes zu essen? Passend zu den Leckereien vom Grill hat Steffi ein Rezept für Fladenbrote parat. Egal ob pur oder nach Lust und Laune belegt. Die Fladenbrote sind die ideale Beilage zu Fleisch & Würstchen. Ein weiteres Rezept aus der Kategorie „One Sheet“ ist der Ofenlachs mit Gemüse und Honig-Senf Dressing. (Pssst…Steffi hat dieses Rezept gerade auf ihrem Blog veröffentlicht).  Wer gerne Pommes mag, sollte auf jeden Fall einmal die Parmesan Pommes ausprobieren. Allein schon der Gedanke daran, lässt mir gerade das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Fazit:

Auch Steffis zweites Buch kann ich dir nur ans Herz legen. Die Rezepte sind durchweg gesund, lecker und easy in der Zubereitung. Für jede Mama ist dieses Kochbuch ein absoluter Traum und eine tolle Hilfe bei der Essensplanung für die nächsten Tage.

Möhren-Frischkäse Suppe, Mac & Cheese mit Broccoli, Nudeln mit Hähnchen und Paprika, Asia-Nudelpfanne (Bilder von Steffi Sinzenich)

One-Pot Gerichte für kleine Kinder & One-Pot Gerichte für die Familie – 2 Bücher, die dir den Mama-Alltag enorm erleichtern werden

Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Rezension Appetit auf Steffis leckere Rezepte machen konnte. Wenn du ihre „One-Pot“ Bücher kaufen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du dies über die beiden Links auf meiner Seite tust. Damit unterstützt du nicht nur die liebe Steffi, sondern auch meine Arbeit auf dem Blog. Die Links sind sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Klick darauf, erhalte ich eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für dich selbstverständlich nichts.

                   

Ich bedanke mich ganz herzlich beim Trias Verlag und bei Steffi Sinzenich, die mir die beiden Bücher kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Da ich Steffis Bücher wirklich unglaublich hilfreich und toll finde, freue ich mich natürlich umso mehr, dass ich 2 Exemplare davon verlosen darf. Ein glückliche/r  Gewinner/in  darf sich über beide One-Pot Bücher freuen. Ich drück allen ganz fest die Daumen.

  • Um teilzunehmen, hinterlasse einfach einen kurzen Kommentar unter diesem Beitrag  oder auf meinem Instagram Account (@lieblingszwei) und verrate mir dein bzw. euer liebstes „Familiengericht“.

  • Der Gewinner wird per Los ermittelt und per E-Mail bzw. über Instagram kontaktiert. Bitte denke deshalb bei einer Teilnahme auf dem Blog daran, eine gültige E-Mail Adresse anzugeben.

  • Das Gewinnspiel endet am Freitag, den 15.03.2019 um 23.59 Uhr.

  • Wenn du an der Verlosung teilnimmst, erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Adresse an die Thieme-Verlagsgruppe weitergeben darf. Die Adresse wird ausschließlich zum Versand des Gewinns benötigt.

  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

    UPDATE: Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin der Bücher wurde bereits benachrichtigt.

One-Pot Gerichte Steffi Sinzenich

Pin it

Vielleicht gefällt Dir auch

51 comments

  1. 5 stars
    Unser liebstes Familiengericht, da es auch Junior ist, ist Nudeln mit Paprikasoße. Man braucht nur Nudeln nach Wahl, Geröstete Paprika, Käse und Milch. Super easy und sehr lecker

  2. Die Bücher klingen super, da versuche ich gerne mal mein Glück. Unser liebstes Familiengericht ist Chilli con Carne. Schmeckt allen, geht schnell, ist super vorzubereiten und man hat alle Zutaten im Haus.
    Liebe Grüße,
    Maya

    1. Hallo Maya, Chili con Carne gibt’s bei uns auch ganz oft. Das essen wir total gerne. Drück dir die Daumen fürs Gewinnspiel. 🙂 Liebe Grüße, Lisa

  3. 5 stars
    Unser absolutes Lieblingsessen: Pasta mit Spinat. Gekochte Nudeln einfach mit Rahmspinat servieren (ich rühre meist noch etwas Frischkäse in den Spinat). Dazu noch ein paar Cocktailtomaten, kommt auch gut an.

    1. Hallo Daniela, Nudeln mit Spinat mach ich ganz oft für meinen Sohn. Er liebt Spinat, ich glaub, er würd ihn jeden Tag essen. 😉 Wünsch dir viel Glück bei der Verlosung. Liebe Grüße, Lisa

  4. Witzigerweise heißt mein Sohn auch Tom. 8 Monate alt und wir erkunden gerade die Welt des Essens… Die Bücher kommen also genau richtig. Der Wikinger Topf hört sich auf jeden Fall schon klasse an. Der wird auf jeden Fall nachgekocht.

    Liebe Grüße
    Anna

    1. Hallo Anna, ooohh, das wird eine spannende Zeit. 🙂 Der Wikinger-Topf ist echt klasse. Super schnell und einfach zubereitet. Ich drück dir die Daumen für die Verlosung. Liebe Grüße, Lisa

  5. 5 stars
    Unser Lieblingsessen ist Pasta mit Rahmspinat. Ich rühre in den Spinat zumeist noch etwas Frischkäse und serviere alles mit ein paar Cocktailtomaten. Lecker und immer schnell gemacht.

  6. 5 stars
    Dein Blog erleichtert mir meinen Mamialltag total. Ich liebe schnelle und einfache Rezepte! Danke für die vielen Ideen.
    Unser aktuelles Lieblingsgericht ist Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Bockwurst 😉

    1. Hallo Martina, ooohh Danke, das freut mich total. 🙂 Gute Wahl, Eintöpfe sind hier auch sehr beliebt. Und Wurst sowieso. 😉 Wünsch dir viel Glück beim Gewinnspiel. Liebe Grüße, Lisa

    1. Hallo Jakob, vielen Dank für dein Feedback. Polenta-Pizza ist definitiv eine gute Wahl. 🙂 Ich drück die Daumen für die Verlosung. Liebe Grüße, Lisa

    1. Hallo Valeska, Nudeln mit Tomatensoße – ein echter Klassiker. 🙂 Und bei meinem Sohn auch sehr beliebt. Hast du schon das Rezept für die selbstgemachte Tomatensoße auf meinem Blog entdeckt? Wünsch dir viel Glück bei der Verlosung. Liebe Grüße, Lisa

  7. So ein richtiges Lieblings essen haben wir zur Zeit gar nicht. Die ganz kleine,wird Sonntag 1 Jahr alt, ist zur Zeit nicht wirklich gut.
    Vielleicht würde sich das mit einem Gericht aus dem Buch ändern. Ich würde mich jedenfalls riesig freuen darüber. Dann habe ich vielleicht auch etwas mehr Zeit für die Kindern.

    1. Hallo Ramona, Ui, da habt ihr ja bald was zu Feiern. Ich wünsche euch jetzt schon mal einen tollen Tag. Der 1. Geburtstag ist was ganz besonderes. 🙂 Drück die Daumen fürs Gewinnspiel und dass deine Kleine hoffentlich bald die Freude an leckerem Essen entdeckt. 🙂 Liebe Grüße, Lisa

    1. Hallo Michaela, oh, das gibt es ja selten, dass jemandem wirklich alles schmeckt – toll. 🙂 Ich esse auch so ziemlich alles, aber mit Radieschen und Roter Bete z.B. kann man mich jagen. 😉 Wünsch dir viel Glück beim Gewinnspiel. Liebe Grüße, Lisa

  8. Oh, ein tolles Gewinnspiel, da versuche ich gern mein Glück.
    Mein liebstes Familiengericht ist Möhreneintopf. Mal mit Hackfleisch, oder Speckwürfel, oder Wiener Würstchen. Einfach und lecker.

    1. Hallo Michaela, viel Glück beim Gewinnspiel. 🙂 Eintöpfe mögen wir auch ganz gerne. Und Würstchen kommen bei meinem Sohn ja sowieso immer gut an. Liebe Grüße, Lisa

  9. Liebe Lisa, unserer vierköpfigen Familie schmecken Pfannkuchen in der herzhaften Variante sehr gut. Geschnittenen Lauch und Schinkenwürfel anbraten. Die Lauchmasse mit Parmesan, Oregano, Salz, Pfeffer aufpeppen und in die Pfannkuchen befüllen. Die Pfannkuchen in eine Auflaufform legen und mit Parmesan noch leicht bestreuen. Kurz überbacken. Guten Appetit Patrizia

  10. Bei uns ganz klar: Nudelsuppe! Buchstaben, Muscheln oder Sterne, ganz egal… und Mama schummelt dann immer noch klein gehäckselte Karotten und anderes Gemüse mit rein

    1. Hallo Sabine, Gemüse verstecken muss ich Gott sei Dank nicht, da mein Sohn es (bisher noch) sehr gerne mag. 🙂 Daumen sind gedrückt fürs Gewinnspiel. Liebe Grüße, Lisa

  11. 5 stars
    Unser Lieblings Gericht ist Spaghetti Bolognese . Das One Pot Buch für Kinder ist Spitze. Ich würde mich sehr über die Erwachsenen Version freuen. Mit 3 Jungs (39,3 und 9 Monate) muss immer was schnelles leckeres her…

  12. Unser liebstes Familiengericht: Pizza mit extradickem Boden. Nach langem experimentieren haben wir sowohl für den Boden als auch für die Tomatensoße ein Rezept, das uns allen schmeckt. Junior rollt den Teig aus und kann helfen, die Zutaten zu schnippeln, die Tomatensoße wird im Sommer nach der Tomatenernte in großen Mengen eingekocht. So ist es (bis auf die Wartezeit für den Hefeteig) ein schnelles Gericht, das allen schmeckt und nach persönlichen Vorlieben belegt werden kann. Außerdem können so sämtliche im Kühlschrank vorhandenen Reste ganz hervorragend verwertet werden!
    Außerdem gibt es hier gerade häufig Polenta-Pommes mit wechselnden Beilagen.

    1. Hallo Hanna, bei uns muss der Boden immer eher extradünn sein. 😉 Pizza essen wir auch alle sehr gern, weil`s wirklich total schnell geht und prima schmeckt. Drücke dir die Daumen fürs Gewinnspiel. Liebe Grüße, Lisa

  13. 5 stars
    Hallo Lisa, bei uns gibt es viel gesundes Essen, deswegen finde ich deine Rezepte sehr abwechslungsreich und lecker. Trotzdem ist bei uns absotes Lieblingsessen Wiener Schnitzel ( nach meiner Art) – vor dem Panieren massiere ich die Schnitzel mit frischem Knoblauch. Nicht jeder man Sache, aber uns schmeckt es sehr.
    Daher möchte ich gerne auch mein Glück ausprobieren.
    Liebe Grüße, Ladi

  14. Meine Kinder lieben beide Nudeln mit Käsesoße.
    Vor kurzem bin ich erst auf den Blog von Steffi aufmerksam geworden und finde ihn sehr lesenswert, daher würde ich auch die Bücher sehr gerne gewinnen.

  15. Oh da versuch ich doch gleich mein Glück!
    Wir lieben alle Pastagerichte. Ganz besonders alles mit Spinat und viiiel Käse. Ofengemüse mit Fleisch oder Fisch stehen aber auch ganz hoch im Kurs. Seid Januar isst auch unser kleiner Sohn mit – natürlich noch nur indirekt 😉

  16. Ach das wäre ja toll! An die One-Pots hab ich mich noch nie drangetraut… keine Ahnung wieso
    Unser Lieblingsgericht ist, wie kanna anders sein, Spagetti Bolognese

  17. ohhh wie gerne ich diese bücher gewinnen würde wir essen am liebsten spaghetti carbonara, aber probieren gerne viel neues aus und ich mein one pott ‍♀️ kochen ohne viel einzusauen mega

  18. Das Lieblingsessen von Junior ist aktuell Spaghetti Bolognese. In die Sauce schnibble ich alles mögliche an Gemüse rein. Durch Facebook bin ich hier auf das tolle Gewinnspiel gekommen, vielleicht habe ich ja Glück, sonst werden die Bücher halt selbst gekauft :-). Ich denke mit Kleinkind und bald Baby sind diese eine unheimliche Erleichterung. Vielen Dank für die super ausführliche Beschreibung.

  19. Hallo,
    das Lieblingsessen meiner Jungs ist Rotkraut, Kartoffeln und Bratwurst. Dieses leckere Essen lieben meine Jungs total gerne. Danke für das tolle Gewinnspiel 🙂 Katja 🙂

  20. Unser liebstes Gericht ist Spaghetti mit Tomatensoße, das würden meine Kinder am liebsten jeden Tag essen. Für ein One Pot Gericht fehlen mir die Ideen und deshalb würde ich mich über neue Rezepte riesig freuen.

  21. Unser liebstes Familiengericht ist Gemüsestampf (heute aus Kartoffel, Brokkoli und Möhre) und dazu Hähnchen Nuggets und ein knackiger Salat.

    Die Gerichte aus dem. Ich hören sich super lecker an und da wir jede Woche vor dem Essensplan sitzen, mit Gerichten die fix gehen müssen, wäre es perfekt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.