Lebkuchen Schnitten ohne Zucker – perfekt für Kinder

Irgendwie habe ich mittlerweile das Gefühl, dass Weihnachten jedes Jahr schneller kommt. Vor wenigen Wochen konnte man noch in T-Shirt und kurzen Hosen raus gehen und jetzt steht doch tatsächlich schon der 1. Advent vor der Tür. Unglaublich.

Wir haben es noch nicht geschafft, etwas zu dekorieren, geschweige denn die erste große „Plätzchenbackaktion“ zu starten. Der Adventskalender für den kleinen Mann möchte noch fertig befüllt werden und der Adventskranz liegt auch noch in seinen Einzelteilen vor mir. Aber ich bin guter Dinge, dass wir das alles am Wochenende schaffen werden. Etwas gesunder Optimismus kann ja nicht schaden. 😉

Lebkuchen Schnitten ohne Zucker - schmecken der ganzen Familie. Lieblingszwei.de

In der Weihnachtsbäckerei…

Letzte Woche habe ich es aber tatsächlich sehr spontan geschafft, eine Kleinigkeit zu backen. Herausgekommen sind wunderbar weiche, fluffige Lebkuchen Brownies ohne Zusatz von Haushaltszucker. Die sind so gut. Wirklich. Sogar meinem Mann haben sie geschmeckt und der ist bekanntermaßen ja immer sehr skeptisch, wenn es um zuckerfreie Dinge geht.

Die Zugabe des Lebkuchengewürzes sorgt für einen leckeren zimtig weihnachtlichen Geschmack und das ganze Haus duftet einfach soooo gut. Ich war schon total in Weihnachtsstimmung beim Backen und hab mir währenddessen sogar schon meine Weihnachts-Playlist angehört.

Gesüßt habe ich die Lebkuchen mit Apfelmark. Neben Bananen oder Datteln ist das wirklich eine tolle Alternative.

Zuckerfreie Lebkuchen Schnitten. Leckerer Kuchen für die Weihnachtszeit. Lieblingszwei.de

Lebkuchen Schnitten ohne Zuckerzusatz

Die Lebkuchen Schnitten habe ich in einer kleinen Backform gebacken, da mir ein ganzes Blech dann doch zu viel war. Allzu lange lassen sie sich leider nicht aufbewahren, da sie ja eher einem Kuchen gleichen als Plätzchen. Für ein normal großes Backblech würde ich die Menge einfach verdoppeln, schätze aber, dass die Lebkuchen Schnitten dann nicht ganz so hoch werden, wie in meiner kleinen Backform mit etwas höherem Rand. (Meine Backform hat die Maße ca. 18 x 22 cm.)

Du kannst die Lebkuchen Schnitten übrigens auch ganz einfach in einer Muffinform backen.  Dann sind es natürlich keine Schnitten mehr, aber als Muffins schmecken sie ja mindestens genauso gut. 🙂

Die Zubereitung geht wie immer total einfach und schnell. Wenn alle Zutaten miteinander verrührt wurden, wird der Teig in eine entsprechende Backform gefüllt und im Ofen etwa 20-25 Minuten gebacken. Ich habe die Lebkuchen Schnitten anschließend etwas abkühlen lassen und in 12 Teile geschnitten.

Etwas Puderzucker on top darf  nicht fehlen, aber das ist natürlich kein Muss. Kokosraspel gehen auch…oder eine Schokoladenglasur. 😉

Schnell & einfach zubereitete Lebkuchen Schnitten- ohne Zucker. Perfekt für Kinder. Lieblingszwei.de

Lebkuchen Schnitten: Schnelle & einfache Zubereitung

Hier hast du wirklich im Handumdrehen etwas Leckeres, zuckerfreies für die weihnachtliche Kaffeetafel gezaubert, das nicht nur den Kleinen schmeckt.

Kennst du schon meine 3 Lieblingsplätzchen, die auf keinen Fall fehlen dürfen an Weihnachten?

Hier geht`s zu den Spitzbuben, hier zu den Schoko-Schneebällchen und hier findest du mein Marzipan-Stollenkonfekt.

Lass es dir schmecken.

Lebkuchen für Kinder

Zuckerfreie Lebkuchen Schnitten für Kinder

Portionen 12

Zutaten

  • 100 Gramm weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 30 Gramm gemahlene Mandeln
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 50 ml Milch
  • 100 Gramm Apfelmark
  • 30 ml Ahornsirup
  • 2 TL Lebkuchengewürz

Anleitungen

  1. Weiche Butter und Eier miteinander verrühren.

  2. Apfelmark dazugeben

  3. Mehl mit Backpulver, gemahlenen Mandeln, Kakaopulver und Lebkuchengewürz vermischen und unterrühren

  4. Milch und Ahornsirup einrühren

  5. Die Masse in eine kleine Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.

  6. Abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden

Kürbiswölkchen – gesunde Kekse mit Kürbis

Kürbiswölkchen

Herbstzeit ist Kürbiszeit Endlich ist sie wieder da – die lang ersehnte Kürbiszeit. Und deshalb gibt es hier natürlich auch direkt das erste leckere Rezept für dich. Kürbiswölkchen – ein schneller und gesunder Snack, der mich tatsächlich schon ein klein wenig an Weihnachten erinnert… Lieblingsrezept mit Kürbis Die Heidelbeer-Bananen Wölkchen, die ich vor einiger Zeit […]

Weiterlesen

Süßkartoffelbrötchen mit Apfel & Haferflocken

Süßkartoffelbrötchen mit Apfel - gesunde Frühstücksidee

Süßkartoffelbrötchen – mein neuer Liebling auf dem Frühstückstisch Neben Brot und Müsli gibt es ja noch sooo unglaublich viele weitere Ideen, gesund und lecker zu frühstücken. Eine davon sind definitiv diese Süßkartoffelbrötchen mit Apfel. Sie schmecken immer, egal ob mit süßem Aufstrich, mit Butter oder einfach pur, ohne alles. Die Süßkartoffeln bringen natürlich eine gewisse […]

Weiterlesen

Hefekringel Rezept für Ostern + Geschenkideen für Kleinkinder

Hefekringel - leckeres Rezept für Ostern

Ich kann es ja selbst kaum glauben, aber in nicht einmal zwei Wochen ist schon wieder Ostern. Und was darf an Ostern natürlich nicht fehlen? Richtig. Ein leckerer Hefeteig. Ob Brötchen fürs Frühstück oder ein Hefezopf für den Nachmittagskaffee – Hefegebäck ist bei uns ein Muss während der Osterfeiertage. In diesem Jahr habe ich mich […]

Weiterlesen