Rhabarber-Puddingschnecken aus fluffigem Hefeteig

Jede Jahreszeit hat doch so ihre Besonderheiten. Aber im Frühjahr freu ich mich am allermeisten auf die bevorstehende Rhabarbersaison. Es gibt Unmengen an tollen Rezepten und eins davon hab ich hier für dich:

Super leckere Rhabarber-Puddingschnecken – fluffig weicher Hefeteig, gefüllt mit einer leckeren Quark-Vanillepuddingcreme und getoppt mit knackig frischem Rhabarber. Ein echtes Geschmackserlebnis.

Rhabarber-Puddingschnecken - aus fluffig weichem Hefeteig

Und bitte keine Angst vorm Hefeteig. Auch diese Variante ist wieder absolut gelingsicher und hervorragend für Backanfänger geeignet.

Rhabarber Food-Facts

  • Rhabarber wird von April bis Ende Juni geerntet.
  • Auch wenn viele wahrscheinlich denken, Rhabarber ist Obst, gehört er botanisch gesehen allerdings zum Gemüse.
  • Rhabarber ist ein echter Energielieferant, er steckt voller Vitamine und Mineralstoffe.
  • Rhabarber sollte nicht roh gegessen werden, da er eine größere Menge an Oxalsäure enthält.

Perfekt für Kinder: Leckerer Hefeteig mit Puddingfüllung und knackig frischem Rhabarber.

Rhabarber-Pudding Schnecken – super lecker und wirklich schnell gemacht

Ok, der Hefeteig braucht seine Zeit zum Gehen, aber währenddessen kannst du schonmal die fantastische Puddingcreme vorbereiten.

Dafür benötigst du Milch, Vanillepuddingpulver, Quark und etwas Zucker. Damit die Creme etwas fester wird als Pudding, reduzierst du einfach nur die Milchmenge und machst ansonsten alles nach Packungsanleitung.  Wenn der Pudding fertig gekocht ist, rührst du den Quark ein und lässt die Creme etwas abkühlen.

Hefeteig schön aufgegangen? Pudding-Quark Creme auch fertig? Dann geht’s flott weiter mit der Zubereitung…

Rhabarber-Puddingschnecken - leckerer Snack für zwischendurch

So bereitest du die Rhabarber-Puddingschnecken zu

Der Teig wird nun rechteckig ausgerollt und mit der Creme bestrichen. Darauf verteilst du anschließend die kleinen Rhabarberstückchen. Jetzt kannst du den Teig von der langen Seite her aufrollen und in Stücke schneiden.

Im Backofen benötigen die Rhabarber-Puddingschnecken etwa 10-12 Minuten bis sie goldbraun sind.

Rhabarber-Pudding Schnecken

Leckerer, lockerer und super weicher Hefeteig mit einer köstlichen Rhabarber-Vanillepudding Füllung.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Snack
Portionen 12

Zutaten
  

Hefeteig

  • 250 g Mehl
  • 5 g Trockenhefe
  • 35 g weiche Butter
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 15 g Honig

Puddingcreme

  • 300 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Quark 20%

Sonstiges

  • 100 g Rhabarber geschält gewogen

Und so geht's
 

  • Mehl, Hefe, weiche Butter, lauwarme Milch und Honig zu einem glatten Teig verkneten.
  • Teig an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Pudding nach Packungsanleitung kochen, (allerdings nur mit 300 ml Milch).
  • Pudding vom Herd nehmen und den Quark einrühren.
  • Rhabarber schälen und in kleine Würfelchen schneiden.
  • Den Hefeteig rechteckig ausrollen, die Puddingcreme darauf verstreichen und nun die Rhabarberstückchen gleichmäßig verteilen.
  • Von der langen Seite her aufrollen und in ca. 12 Stücke schneiden.
  • Die Stücke mit kleinem Abstand auf ein Backblech setzen und im Ofen bei 180°C Umluft ca. 10-12 Min. backen.

Fluffig weich und lecker: Puddingschnecken mit Rhabarberfüllung

Lust auf weitere leckere Snack-Rezepte?

Wenn du eins meiner Rezepte ausprobiert hast, freue ich mich sehr, wenn du mich verlinkst (Instagram: Lieblingszwei), mir eine Nachricht schickst oder einen Kommentar beim entsprechenden Rezept hinterlässt.

Rhabarber-Puddingschnecken aus lockerem, weichen Hefeteig. Perfekter Snack.

Schokomuffins mit Süßkartoffel- gesund & lecker

Schoko-Süßkartoffelmuffins

Dieser Beitrag enthält Werbung / Affiliate Links* Hast du schonmal mit Süßkartoffeln gebacken? Falls nicht, dann solltest du das unbedingt auf deine To-Do Liste setzen. Es lohnt sich – versprochen. Bei uns gab es kürzlich leckere Schokomuffins mit Süßkartoffel- so schnell gemacht, industriezuckerfrei und richtig weich & fluffig. Durch den Kakao werden sie schön dunkel […]

Weiterlesen

Weiche Bananenkekse mit Haferflocken und Honig

Nur noch 3 Tage bis Heiligabend und falls du Lust hast, noch schnell etwas leckeres und gesundes zu backen, dann schau dir unbedingt das Rezept für die zuckerfreien Bananenkekse an. Die sind schön weich, schmecken super weihnachtlich und sind getoppt mit einem Klecks Schokolade. Perfekt, oder? In der Weihnachtsbäckerei… Tja, die sah in diesem Jahr […]

Weiterlesen

Lebkuchen Schnitten ohne Zucker – perfekt für Kinder

Irgendwie habe ich mittlerweile das Gefühl, dass Weihnachten jedes Jahr schneller kommt. Vor wenigen Wochen konnte man noch in T-Shirt und kurzen Hosen raus gehen und jetzt steht doch tatsächlich schon der 1. Advent vor der Tür. Unglaublich. Wir haben es noch nicht geschafft, etwas zu dekorieren, geschweige denn die erste große “Plätzchenbackaktion” zu starten. […]

Weiterlesen

Bananen-Haferflocken Riegel mit Erdnussmus

Schnell, einfach & lecker… …das sind die 3 Punkte, die bei mir immer im Vordergrund stehen, wenn ich mich an einem neuen Rezept versuche. Und die Bananen-Haferflocken Riegel mit Erdnussmus erfüllen diese Kriterien in höchstem Maße. 😉 Vor einiger Zeit habe ich mich schon einmal an Haferflocken Riegeln versucht, allerdings in Kombination mit Äpfeln. (Hier […]

Weiterlesen

Kürbiswölkchen – gesunde Kekse mit Kürbis

Kürbiswölkchen

Herbstzeit ist Kürbiszeit Endlich ist sie wieder da – die lang ersehnte Kürbiszeit. Und deshalb gibt es hier natürlich auch direkt das erste leckere Rezept für dich. Kürbiswölkchen – ein schneller und gesunder Snack, der mich tatsächlich schon ein klein wenig an Weihnachten erinnert… Lieblingsrezept mit Kürbis Die Heidelbeer-Bananen Wölkchen, die ich vor einiger Zeit […]

Weiterlesen