Bananenschnitten – schnelles und einfaches Rezept

Dieses Phänomen mit den braunen Bananen kennt doch sicherlich jeder, oder? Zuerst sind sie zu grün zum Essen und zack, gefühlt einen Tag später, sind sie braun und halb matschig.

Das ist aber natürlich noch lange kein Grund, die Banane zu entsorgen. Damit lassen sich wirklich richtig leckere Dinge backen, wie z.B. diese schnellen Bananenschnitten.

Süßer Snack für Kinder: Bananenschnitten ohne Industriezucker

Ich habe ein paar Schokotropfen untergerührt, aber das ist natürlich kein Muss. Gesüßt werden die Bananenschnitten ansonsten nur durch die Bananen selbst und etwas Honig. Meine Bananen waren schon ziemlich reif, umso süßer wird dann natürlich auch das Ergebnis. Je nachdem wie braun deine Bananen sind, kannst du auch die zusätzliche Süße (Honig, Schokotropfen etc.) einfach weglassen, wenn du magst.

Ohne Honig und Schokotropfen sind die Bananenschnitten im Übrigen auch absolut BLW-geeignet und du kannst sie deinem Baby im Rahmen der Beikosteinführung anbieten.

Leckere Bananenschnitten ohne Zucker - perfekter Snack für Kinder. Schnell und einfach zubereitet.

Bananenschnitten: gesunder Snack für Kinder

Die Bananenschnitten sind der perfekte Snack für die Brotdose oder eine kleine Pause am Nachmittag. Mir wurden sie förmlich aus den Händen gerissen und ich hatte tatsächlich nichts mehr übrig zum Einfrieren. Das klappt nämlich richtig gut und du kannst somit immer einen gesunden Snack auf Vorrat im Gefrierschrank haben. Einfach portionsweise einfrieren und nach Bedarf wieder auftauen.

Einfach, gesund und lecker: Bananenschnitten für Kinder - ohne Industriezucker

Diese Zutaten brauchst du für den leckeren Bananenkuchen

  • reife Bananen –  Je reifer die Banane ist, umso süßer werden die Bananenschnitten

  • Eier 

  • Butter

  • Honig  – Wenn dir die Bananen süß genug sind, kannst du den Honig auch weglassen

  • Milch

  • Mehl

  • Zimt

  • Schokotropfen – optional. Mein Sohn bestand drauf. 😉 

Zubereitung der Bananenschnitten

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, dass du die trockenen Zutaten nur ganz kurz unterrührst und das am besten mit einem Kochlöffel aus Holz mit Loch in der Mitte. Einer aus Plastik ohne Loch tut`s im Zweifelsfall aber auch. 😉 Du solltest für diesen Schritt nur kein Handrührgerät verwenden.

Zuerst wird die weiche Butter mit Honig verrührt. Anschließend werden die Eier eingerührt und die Banane zu Mus zerdrückt. Das Bananenmus kommt nun zusammen mit der Milch zu den restlichen Zutaten.  Nun kannst du du das Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und vorsichtig unterheben. Wenn du magst, gib noch Schokotropfen dazu und dann kannst du die Masse auch schon in eine geeignete Backform geben. (Meine Backform ist ca. 20×20 cm groß)

Im Ofen benötigen die Bananenschnitten ca. 25-30 Minuten, bis sie fertig gebacken sind.

Bananenschnitten - schnelles & einfaches Rezept

Perfekte Resteverwertung für reife Bananen: leckere, industriezuckerfreie Bananenschnitten
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 25 Min.
Gericht Frühstück, Snack
Portionen 12

Zutaten
  

  • 230 g reife Banane (je reife, desto süßer!)
  • 75 g Butter
  • 2 Eier
  • 25 g Honig
  • 100 ml Milch
  • 225 g Mehl Dinkel 630
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 30 g Schokotropfen optional

Und so geht's
 

  • Weiche Butter, mit Honig verrühren, dann die Eier unterrühren.
  • Bananen zu Mus zerdrücken und zusammen mit der Milch einrühren.
  • Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und mit einem Kochlöffel vorsichtig unterheben. (Nur ganz kurz verrühren, sodass alles miteinander verbunden ist. Kein Handrührgerät benutzen)
  • Zuletzt noch die Schokotropfen unterheben.
  • Die Masse in eine kleine Auflaufform / Backform geben und bei 180°C (vorgeheizt) ca. 25-30 Min. fertig backen.

Bananenschnitten für Kinder ohne Haushaltszucker - schneller Snack für unterwegs

Du suchst noch mehr leckere Rezepte, um reife Bananen loszuwerden?

 

Wenn du eins meiner Rezepte ausprobiert hast, freue ich mich sehr, wenn du mich verlinkst (Instagram: Lieblingszwei), mir eine Nachricht schickst oder einen Kommentar beim entsprechenden Rezept hinterlässt.

Nussecken für Kinder – leckerer Weihnachtssnack

Nussecken gehören für mich schon immer zur Weihnachtszeit dazu. Ich habe ein Rezept, nach dem ich meine Nussecken seit Jahren zubereite, das allerdings nicht gerade gesund, geschweige denn haushaltszuckerfrei ist. Deshalb musste jetzt unbedingt eine gesündere Variante her, bei der auch die Kleinen ohne Bedenken mal naschen dürfen. Nach etwas Herumprobieren sind diese saftigen, leckeren […]

Weiterlesen

Martinsbrezeln & Martinsgänse – fluffiges Hefegebäck

Dieser Beitrag enthält Werbung / Affiliate Links*  Kaum ist Halloween vorbei, steht auch schon wieder das nächste “Fest” vor der Tür. Wir feiern St. Martin und neben einer Laterne dürfen natürlich leckere, selbstgebackene Martinsbrezeln und Martinsgänse nicht fehlen. Traditionell gibt es bei uns zu St. Martin hauptsächlich Brezeln oder auch Weckmänner zu kaufen. Gänse eher […]

Weiterlesen

5 schnelle Halloween Snackideen für Kinder

In wenigen Tagen können wir uns endlich wieder gruseln. Halloween steht kurz bevor und da dürfen ein paar coole Snackideen für Kinder natürlich nicht fehlen. Meine 5 Halloween Snackideen sind alle super easy und schnell zubereitet. Zugegeben, sie sind nicht alle unbedingt gesund, aber ab und zu sind Ausnahmen absolut erlaubt, finde ich. 😉 Los […]

Weiterlesen

Zwetschgen-Streusel Taler – herbstliche Snackidee

Der Herbst ist angekommen. Während es langsam kälter wird draußen, geht es in der Küche schon etwas länger herbstlich zu. Äpfel, Kürbis, Kastanien, Zwetschgen…. Der Herbst hält so viele Leckereien bereit und eine davon sind diese unglaublich saftigen und weichen Zwetschgen-Streusel Taler. Schnelle Zwetschgen-Streusel Taler: ein herbstlicher Nachmittags-Snack Die Taler bestehen aus einem leckeren Quark-Öl […]

Weiterlesen

Apfel-Nuss Muffins

Apfel-Nuss Muffins - herbstlicher Snack

So langsam aber sicher nähern wir uns dem Herbst. Die Tage werden kürzer und es ist morgens teilweise noch richtig kalt. So kalt, dass man am liebsten zu Hause bleiben und es sich vorm Kamin gemütlich machen würde. Stimmst du mir zu? 😉 Und was passt da besser als ein herbstlich leckerer Muffin mit Apfel, […]

Weiterlesen

Quarkwölkchen mit Heidelbeeren

Nachdem ich kürzlich das Rezept für die Apfel-Quark-Wölkchen mit euch geteilt habe, folgt jetzt eine weitere Variante, die mindestens genauso lecker schmeckt. Die Quarkwölkchen mit Heidelbeeren sind ideal für unterwegs, für die Kindergarten-/Schulbrotdose oder einfach so für zwischendurch. Mittlerweile habe ich sie schon mehrfach gebacken, da sie sich super gut einfrieren lassen und deshalb natürlich […]

Weiterlesen
1 2 3 6