Weiche Bananenkekse mit Haferflocken und Honig

Nur noch 3 Tage bis Heiligabend und falls du Lust hast, noch schnell etwas leckeres und gesundes zu backen, dann schau dir unbedingt das Rezept für die zuckerfreien Bananenkekse an.

Die sind schön weich, schmecken super weihnachtlich und sind getoppt mit einem Klecks Schokolade. Perfekt, oder?

Gesunde, zuckerfreie Bananenkekse mit Lebkuchengewürz

In der Weihnachtsbäckerei…

Tja, die sah in diesem Jahr leider etwas anders aus als die Jahre zuvor. Ich hatte mir so viel vorgenommen, aber letztendlich konnte ich das alles gar nicht umsetzen.

Mit Baby und Kleinkind zu Hause ist das nämlich gar nicht so einfach. Aber trotzdem habe ich es geschafft, unseren Plätzchenvorrat ein wenig aufzufüllen und einen Teil davon auch in der gesunden Variante zu backen.

Gesunde, zuckerfreie Bananenkekse mit Lebkuchengewürz

Leckere Bananenkekse – nicht nur in der Weihnachtszeit

Die Bananenkekse sind übrigens auch ganz ohne Weihnachten ein echter Genuss. Statt mit Lebkuchengewürz kannst du sie dann z.B. nur mit Zimt backen. Zimt geht doch immer, oder? Ich jedenfalls kann Zimt auch im Sommer essen.

Von daher wird es die abgewandelte Version bei uns definitiv auch außerhalb der Weihnachtszeit geben. Für unterwegs als kleinen Snack finde ich sie wirklich perfekt. Aber auch als süßes Extra in der Brotdose kann ich sie mir sehr gut vorstellen.

Weiche Bananenkekse - lecker, schnell und einfach. Perfekt für Kinder.

Zutaten für die Bananenkekse:

  • Banane

  • Haferflocken – ich verwende immer die zarten

  • gemahlene Mandeln

  • Honig – ein bisschen extra Süße

  • Kakao

  • Lebkuchengewürz – ein Muss in der Weihnachtszeit

  • weiße Schokolade – dunkle geht natürlich auch

Gesund, einfach und schnell: Bananenkekse mit Lebkuchengewürz

Einfache & schnelle Zubereitung

Da braucht es gar nicht viele Worte: Alles vermischen und fertig. Naja, zumindest fast. 😉

Als erstes wird die Banane zerdrückt und die Haferflocken in einem Mixer etwas feiner gemahlen. Ich mag es lieber, wenn man die Haferflocken als solche noch erkennen kann und mahle sie deshalb nicht komplett zu Mehl. Sondern einfach nur in etwas kleinere Stücke.

Jetzt werden alle Zutaten zur Banane gegeben und gut miteinander vermischt. Die Masse kann man super in den Händen zu kleinen Kugeln formen, die dann auf einem Backblech flach gedrückt werden. Bei mir wurden es genau 15 Stück. Das kommt aber natürlich immer darauf an, wie groß du deine Bananenkekse haben möchtest.

Im Backofen benötigen die Kekse etwa 10 Minuten. Sobald sie ausgekühlt sind, kann es auch schon ans Verzieren gehen. Ob weiße oder dunkle Schokolade bleibt dabei ganz dir überlassen.

Die Bananenkekse halten sich ca. 3 bis 4 Tage frisch.

Bananenkekse mit Lebkuchengewürz

Leckere, weiche Bananenkekse ohne Zucker - perfekter Snack für Kinder
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 10 Min.
Gesamtzeit 25 Min.
Portionen 15

Zutaten
  

  • 1 reife Banane
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 25 Gramm gemahlene Mandeln
  • 35 Gramm Honig
  • 1 TL Kakao
  • ½-1 TL Lebkuchengewürz
  • 50 Gramm weiße Schokolade

Und so geht's
 

  • Banane in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Haferflocken in einem Mixer feiner mahlen. (Aber nicht ganz zu Mehl mahlen)
  • Haferflocken, gemahlene Mandeln, Lebkuchengewürz, Kakao und Honig zur Banane geben und alles gut miteinander vermischen.
  • Aus der Masse in der Hand ca. 15 kleine Kugeln formen, flach drücken und auf ein Backblech setzen.
  • Bei 180 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen.
  • Wenn die Kekse abgekühlt sind, die Schokolade schmelzen und die Kekse damit verzieren.

Schau gerne mal bei diesen Rezepten vorbei, wenn du auf der Suche nach noch mehr leckeren Rezepte für die Weihnachtszeit bist:

Wenn du eins meiner Rezepte ausprobiert hast, freue ich mich sehr, wenn du mich verlinkst (Instagram: Lieblingszwei), mir eine Nachricht schickst oder einen Kommentar beim entsprechenden Rezept hinterlässt.

Pin it

Vielleicht gefällt Dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung