Zucchini-Käse Bällchen – ein einfaches, leckeres Mittagessen, das der ganzen Familie schmeckt. Die kleinen Gemüsebällchen sind super schnell zubereitet und ein prima Gemüseversteck.

Zucchini gehört sicher nicht unbedingt zu den Lieblingsgerichten aller Kinder. In Bällchenform und in Kombination mit Käse könnte sich das allerdings ganz schnell ändern. Ich hab meine Zucchini nicht geschält. Damit sie weniger auffällt, kannst du das aber natürlich gerne machen.

Schneller Snack für Kinder: Perfekt auch für die Kindergarten- / Schulbrotdose.

Die kleinen Zucchini-Käse Bällchen schmecken auch kalt sehr lecker, du kannst sie daher super als kleinen Snack in die Brotdose der Kids packen. Bei uns gab es dazu einen leckeren Dip, aber auch ohne sind die Gemüsebällchen richtig lecker.

Auch einfrieren ist kein Problem. Am besten lässt du die kleinen Bällchen komplett abkühlen und gibst sie anschließend gut verpackt ins Gefrierfach.

Zucchini-Käse Bällchen einfach selber machen. Ein leckerer Snack für Kinder. Auch toll geeignet für die Kindergarten- / Schulbrotdose

Zucchini-Käse Bällchen selber machen mit wenigen Zutaten

Mit ein paar Grundzutaten kannst du einen schnellen und leckeren Snack mit Gemüse und Käse zubereiten.

Du brauchst:

  • Zucchini 
  • geriebenen Käse – ich habe eine Mischung aus Cheddar und Mozzarella verwendet
  • Panko-Paniermehl – herkömmliches Paniermehl geht auch, allerdings werden die Bällchen mit Panko Paniermehl lockerer und knuspriger
  • Eier
  • Salz & Paprikapulver
  • optional: Kräuter wie z.B. Petersilie oder Schnittlauch

Wenn du kein Panko-Paniermehl zu Hause hast, dann kannst du es auch ganz leicht selbst herstellen. Dazu benötigst du ganz gewöhnliches Toastbrot. Hier findest du eine genaue Anleitung.

Schnelles Mittagessen für Kinder: Zucchini Bällchen mit Käse

Schnelles Rezept für leckere Gemüsebällchen mit Käse

Als erstes wäschst du die Zucchini und raspelst sie grob mit einer Küchenreibe. Gib die Zucchiniraspel nun in ein Tuch und drücke sie gut aus. Vermische alle Zutaten in einer Schüssel miteinander und forme aus der Masse kleine, lockere Bällchen.

Die Bällchen setzt du nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backst sie im vorgeheizten Ofen für ca. 12-15 Minuten bis sie eine schöne, goldgelbe Kruste bekommen.

Schneller Snack für die ganze Familie: Leckere, knusprige Zucchini-Käse Bällchen aus dem Ofen.

Zucchini-Käse Bällchen

Leckere Gemüsebällchen aus dem Backofen mit Zucchini und Käse - einfach und schnell
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Portionen 20

Zutaten
  

  • 150 g Zucchini geraspelt gewogen
  • 2 Eier
  • 100 g Panko-Paniermehl
  • 75 g geriebener Käse
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Paprikapulver
  • Kräuter z.B. Petersilie oder Schnittlauch nach Belieben

Und so geht's
 

  • Zucchini waschen und grob raspeln. Zucchiniraspel in ein Tuch geben und ordentlich ausdrücken.
  • Zucchiniraspel, Eier, Panko-Paniermehl, Käse und Gewürze in eine Schüssel geben und miteinander vermengen, bis ein gleichmäßiger Brei entsteht.
  • Sollte die Masse noch zu "matschig" sein, einfach noch etwas Panko-Paniermehl dazugeben.
  • Aus der Masse ca. 15-20 kleine Bällchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 12-15 Minuten fertig backen.

Notizen

Die Masse ist vor dem Backen sehr weich. Forme die Bällchen ganz locker in deiner Hand und drücke sie ganz leicht zu einer Kugel. (Man kann sie nicht "rollen" wie z.B. Knödel) Beim Backen werden die Bällchen dann fest.
Alternativ kannst du auch mit einem Löffel kleine Kleckse auf das Backblech geben.

Kennst du schon meine leckere Karotten-Käse Pizza? Die mögen meine Kinder auch total gerne.

Wenn du eins meiner Rezepte ausprobiert hast, freue ich mich sehr, wenn du mich verlinkst (Instagram: Lieblingszwei), mir eine Nachricht schickst oder einen Kommentar beim entsprechenden Rezept hinterlässt.

Leckere, knusprige Zucchini-Käse Bällchen aus dem Ofen. Ganz einfach und schnell gemacht.

Pin it
*Anzeige
Hat dir das Rezept gefallen?

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




  1. 5 Sterne
    Also der Teig schmeckt schon hervorragend und meine Kinder, die Zucchini in einfach nicht mögen., haben sie ratzfatz weggeschmatzt. Dazu habe ich einen Joghurt dip gemacht. Fantastisch

  2. 5 Sterne
    Diese Bällchen waren auf der Weihnachtsfeier der Hit. Super lecker und die Vegetarier hat's sehr gefreut. Schnell gemacht am Vorabend, super lecker noch an drei Tagen danach.

  3. 5 Sterne
    Ich habe deine fantastischen Gemüsebällchen probiert und bin total begeistert❣️❣️
    Ich finde sie Mega lecker – ich habe sie schon hier und da etwas abgewandelt mit asiatischen Gewürzen und Knoblauch und das hat auch ganz toll geschmeckt (wenn man mal asiatisch kochen will) und das schmeckt auch mir, als erwachsene ganz ohne Kinder. Super ❣️
    Vielen Dank für das tolle Rezept.

  4. 5 Sterne
    Gerade frisch aus dem Ofen geholt. Natürlich haben wir direkt ein Bällchen genascht. Und obwohl wir normales Paniermehl genommen haben, sind sie sehr lecker geworden. Gibt es morgen in der Schule zum Mittagessen.
    Dein roter Dip würde mich ja sehr interessieren. Ich werde einen Joghurt Kräuter Dip dazu machen.

    1. Huhu Ramona,
      lieben Dank für dein Feedback zum Rezept. 🙂
      Joghurt Dip passt super. Der rote Dip ist Sweet Chili Soße. 😉

      Liebe Grüße
      Lisa

    1. Hallo Jutta,
      Lieben Dank für deine Rückmeldung zu den Zucchini-Käse Bällchen. Freut mich sehr, dass sie dir geschmeckt haben.
      Liebe Grüße
      Lisa

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Du möchtest alle Infos zu neuen Rezepten und tollen Aktionen ganz bequem in dein Postfach geliefert bekommen?

Da