Diese superschnelle, mega leckere und cremige One-Pot Mac and Cheese Pasta ist der absolute Knaller. Sie steht in 20 Minuten auf dem Tisch und ist ein prima Gemüseversteck. Du brauchst nur wenige Zutaten und kannst damit im Handumdrehen ein richtig tolles Mittagessen für die ganze Familie zaubern. Makkaroni, Käse und Zucchini – eine perfekte Kombi.

Wenn du Bio-Zucchini gekauft hast, oder sogar welche aus deinem eigenen Garten geerntet hast, dann kannst du die Schale auf jeden Fall dran lassen. Sie liefert viele Vitamine und sorgt für einen kleinen Farbklecks in der Pasta.

Du hast einen Gemüsemuffel zu Hause? Dann solltest du die Schale besser entfernen, so fällt die Zucchini nämlich gar nicht groß auf. Auch geschmacklich finde ich sie in der Mac and Cheese One-Pot Pasta ziemlich neutral.

Zucchini Mac and Cheese - schnelles Essen für Kinder

Dass ich One-Pot Pasta liebe, habe ich ja schon oft erzählt. Einfach alles zusammen in einen Topf werfen, umrühren und genießen. Der Abwasch macht sich da ja fast von alleine.

One-Pot Pasta ist einfach super variabel, schnell gemacht und schmeckt immer. Dadurch dass die Nudeln und die Soße zusammen in einem Topf gekocht werden, wird alles richtig schön cremig und die Soße bleibt perfekt an den Nudeln „kleben“.

Schnelle One-Pot Pasta mit verstecktem Gemüse

Diese Zutaten benötigst du für die schnelle One-Pot Pasta

  • Makkaroni
  • Zwiebel
  • Zucchini
  • geriebenen Käse
  • Milch
  • Gemüsebrühe
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, evtl. Pasta-Würzmischung)

Absolute Basic-Zutaten, oder? Und genau deshalb solltest du die Mac and Cheese auf jeden Fall mal ausprobieren. Du brauchst nur Zutaten, die du (bis auf die Zucchini) wahrscheinlich sowieso immer zu Hause hast. Und im Zweifelsfall schmeckt die Pasta sicherlich auch ohne Gemüse. 😉

Cremige One-Pot Pasta mit Zucchini - perfektes Gemüeversteck

Mac and Cheese: Einfache Zubereitung

Zuerst wird die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten. Anschließend wäschst du die Zucchini und raspelst sie ganz fein. Ich lasse die Schale immer dran, wenn du aber einen kleinen Gemüsemuffel zu Hause hast, dann schäle die Zucchini lieber. So fällt sie weniger auf.

Die Zwiebeln werden nun in etwas Butter oder Öl kurz angedünstet, dann kannst du auch schon die Zucchiniraspel hinzugeben. Lasse alles noch ein bis zwei Minuten weiter dünsten und gib dann Milch, Gemüsebrühe und die Nudeln in den Topf. Rühre immer wieder um und schütte ggf. noch etwas Flüssigkeit (Milch/Gemüsebrühe) nach, wenn die Nudeln noch nicht ganz weich sind, die Flüssigkeit aber schon größtenteils aufgesogen ist.

Sobald die Nudeln al dente sind, rührst du den Käse unter und schmeckst die Pasta mit leckeren Gewürzen ab. Ich hab Salz, Pfeffer und eine Pasta-Würzmischung verwendet.

One-Pot Mac and Cheese Pasta mit Gemüse - schnelles Mittagessen für Kinder

One-Pot Mac and Cheese - mit verstecktem Gemüse

Super leckere, cremige One-Pot Pasta mit Zucchini im Mac and Cheese Style. Perfektes Gemüseversteck.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 5

Zutaten
  

  • 1 kleine Zwiebel
  • 175 g Zucchini fein geraspelt
  • 200 g Nudeln kleine Makkaroni
  • 375 ml Milch
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, evtl. Pasta Gewürzmischung

Und so geht's
 

  • Zwiebel schälen und klein würfeln.
  • Zucchini waschen und sehr fein raspeln.
  • Zwiebel in etwas Butter oder Öl in einer Pfanne kurz andünsten, dann die Zucchiniraspel dazugeben und weitere ein bis zwei Minuten andünsten.
  • Milch, Gemüsebrühe und Nudeln dazugeben, immer wieder umrühren.
  • Falls die Nudeln noch nicht al dente sind, aber nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden ist, einfach nochmal etwas Milch oder Gemüsebrühe nachschütten. Dabei immer wieder umrühren.
  • Zuletzt den Käse unterheben und mit Gewürzen abschmecken.

Du bist genauso ein One-Pot Pasta Liebhaber wie ich? Dann schau doch auch gerne mal bei meinen anderen One-Pot Pasta Rezepten vorbei.

 

Wenn du eins meiner Rezepte ausprobiert hast, freue ich mich sehr, wenn du mich verlinkst (Instagram: Lieblingszwei), mir eine Nachricht schickst oder einen Kommentar beim entsprechenden Rezept hinterlässt.

Pin it
Hat dir das Rezept gefallen?

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Du möchtest alle Infos zu neuen Rezepten und tollen Aktionen ganz bequem in dein Postfach geliefert bekommen?

Da